6 Tipps um sicher zu Mieten Gratis anmelden

Online-Verleihplattformen ziehen leider alle Arten von Betrügern an. Identitätsdiebstahl, Bank-, Einlagen- und Vertragsbetrug sind die häufigsten Arten von Betrug. Mit unseren strengen Überprüfungsmethoden und dem integrierten Überprüfungssystem, bei dem jeder Eigentümer durch die Verknüpfung von Social Media und / oder einer Telefonnummer überprüfen muss, ist Betrug bei Rooming so gut wie nicht vorhanden.

Trotzdem gibt es immer wieder Betrüger, die so listig wie sie sind, die in der Lage sind, die Menge auf eine Art und Weise zu durchdringen. Sei also auf der Hut Denken Sie daran: "if it sounds too good to be true, its too good to be true".

Lese unten einige nützliche Tipps, um einen Betrüger zu erkennen:

1. Ließ die Anzeige aufmerksam. Sieht das Schlafzimmer aus wie ein Hotelzimmer, oder ist der Preis zu niedrig im vergleich zu anderen ähnlichen Objekten, dann solltest du vorsichtig sein. Falls es zu gut aussieht um wahr zu sein, dann ist es das leider meistens auch.

2. Unterschreibe nicht einfach etwas. Du solltest den Vermieter und die Wohnung gesehen haben bevor du etwas unterschreibst, damit vermeidest du enttäuschungen. Wenn du einen Mietvertrag unterschrieben hast, dann ist er bindend und der Vermieter kann dich zur Einhaltung der Konditionen verpflichten.

3. Gib niemals deine Konto-Daten für eine `Überprüfung` heraus. Von dir wird vielleicht verlang eine kleine Summe wie zum Beispiel 5 oder 10 cent auf ein anderes Bankkonto zu Überweisen um dein Bankkonto zu Überprüfent. Das solltest du niemals tun! Betrüger nutzen diese Methode um ein Bankkonto zu aktivieren was schon unter deinem Namen läuft (ähnlich wie die Aktivierung eines Paypal-Kontos). Durch diesen Vorgang werden beide Konten miteinander Verbunden, was den Betrügern zugriff zu deinem Geld verschafft.

4. Überweise niemals die Kaution oder Miete im vorraus. Angenommen du hast dein Traumhaus gefunden, der Vermieter scheint seriös zu sein und ha dir sogar schon ein Foto von seinem Pass übermittelt. Warum nicht einen Monat Miete im vorraus bezahlen und im gegenzug den Schlüssel erhalten, was könnte denn jetzt noch schief gehen? Auch auf diese Falle solltest du niemals reinfallen. Betrüger nutzen oft die Ausrede, dass sie sich gerade im Ausland befinden und sich nicht treffen können und haben einen gestohlenen oder gefälschten Pass.

Up-front payment

5. Stuur nooit zomaar persoonsgebonden informatie op. Er zijn verhuurders die je tijdens de conversatie vragen om een ingevuld aanvraagformulier, een kopie van je paspoort, een recente salarisstrookje en een kopie van je arbeidscontract op te sturen. Ook hier, niet doen! Dit zijn oplichters die uit zijn op identiteitsfraude. Door al je persoonsgegevens op te sturen, kan je flink in de problemen komen. Ze zullen namelijk o.b.v. jouw gegevens nu fraude gaan plegen, waarna schuldeisers bij jou aan de deur komen voor geld.

Identitätsdiebstahl

6. Falls du am ende des Tages immer noch Zweifel hast, schick uns gerne eine Email oder schreib uns im Chat. Unser erfahrens Team hilft dir gerne weiter!

Help! Eén van de bovenstaande zaken is bij mij voorgekomen. Wat kan ik nu doen? Was tun bei Betrug?